Damit diese Seite richtig und vollständig funktioniert, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.
FAQ - Dennis Kielhorn - Photographie

Photographie

"Ich möchte gern photographiert werden...": Wenn Interesse besteht, bietet es sich an, mir einfach mal eine E-Mail zu schicken oder mich anzurufen. ;-)

"Kostet mich das was?": Nein, die Photographie ist 'nur' ein Hobby. Im Einzelfall mag es natürlich mal sein, dass Kosten (z. B. für ein extra angemietetes Photostudio) unter uns geteilt werden sollten. Aber das würde natürlich im Vorfeld besprochen.

"Wie schaut es mit Hochzeiten oder Familienfeiern aus?": Da verweise ich auf gewerbliche Photographen, die sich darauf spezialisiert haben.

"Lieblingsmotive?": Am allerliebsten photographiere ich Menschen. Das ist der Schwerpunkt dieser Webseite. Allerdings kann es sein, dass auch mal das ein oder andere Motiv hier zu sehen sein wird.


Webseite

"Was wurde aus dem Blog? Ist der noch online?": Im Laufe der Zeit ist mir aufgefallen, dass der Blog von mir vernachlässigt wurde. Immer, wenn ich etwas schreiben wollte, musste ich zunächst an der Webseite etwas anpassen und der Pflegeaufwand wurde (für ein Hobby) zu hoch. Daher habe ich mich entschlossen, den Blog zu schließen und auch nicht mehr online zu lassen.

"Gibt es noch einen Newsletter?": Da der Newsletter auf der selben pflege-intensiven Technik wie der Blog basierte, gibt es den Newsletter nicht mehr.

"Wie erkenne ich nun, wenn es neue Photographien zu sehen gibt?": Auf dieser Webseite werden neue Bilder immer oben links zu sehen sein. Ich persönlich bevorzuge RSS-Feeds, um mich informiert zu halten. Und so einen RSS-Feed gibt es auch auf dieser Webseite und kann hier abonniert werden.

"Apropos RSS-Feed: Bei mir funktioniert der nicht mehr!": Das ist leider richtig. Der Link dazu hat sich verändert. Bitte ändern Sie die Adresse in Ihrem Feedreader oder dynamischen Lesezeichen entsprechend. Hier finden Sie nun die Feeds.

"Enthält der RSS-Feed nur noch Bilder?": Ja! Da es keinen Blog mehr gibt, sieht der Feed etwas 'lieblos' aus, wie jemand bemerkte. Sehen Sie ihn einfach als 'funktional' an: Sie verpassen keine neuen Photographien mehr. Das ist sein einziger Zweck. ;-)

"Die Webseite sieht auf meinem Smartphone anders als auf meinem PC aus!": Das ist richtig! Die Webseite passt die Darstellung der Größe des Browser-Fensters an. Smartphones und Tablets haben ein kleineres Browser-Fenster. Nicht nur die Darstellung, sondern auch die Größe der Photos wird angepasst. Damit sinkt auch das Datenvolumen. Wenn ich mit meinem PC die Webseite erstmals aufrufe, wird ungefähr 1 MB aus dem Internet geladen. Verwende ich stattdessen mein Tablet, rauschen nur noch 650 KB Daten durch die Leitungen. Bei meinem Smartphone sind es dann nur noch 150 KB. Das ist bei der vermehrten Nutzung des "mobilen Internets" wichtig.